Sonntag, 17. Mai 2015

Yes, Master!

Yes, Master!

Gedämpfte Musik drang aus den Boxen. Der Rhythmus kroch ihr unter die Haut. Nur in Strapsen stand sie vor dem Mann. Das Korsett lasziv geschnürt. Ihr Herz schlug schneller. Ihr Schritt war feucht.

Lüstern streifte sie sein gierig Blick. Erregung drängte sich in seine Lenden. Denn sie war sein und er wollte sie. Geliebte und Sklavin, lüsternes Weib. Für ihn tanzte sie im Takt und zeigte ihre sinnliches Evakleid. Liliths Körper der Wollust im sinnlichen Reigen. Ein Körper geschaffen zum sündigen Treiben.

Ihr Hintern wippt im Takt der Magie. Ihr Reiz belebt, die Sünde in ihm. Hart wurde es zwischen den Schenkeln. Gierig klebte sein Blick an ihr.

Die Musik verführte ihre Sinne. Die Finger glitten über ihre weiblichen Rundungen. Verlangen und Gier spiegelten sich im Liebreiz des Tanzes, getragen vom Hauch der Liebesmagie. Sie tänzelte um die Stange und spielte mit den Formen ihres Körpers, reckte sich und bot ihm ein Versprechen an.

„Komm und zeigt dich mir.“

Sie tat es für ihn und spielte sich. Die Geilheit zeichnete sein Gesicht. Harte Knospen zeigten sich.

„Komm her, meine Luststute. Ich will dich jetzt.“ Seine Stimme war rauchig und mit Lust versetzt.

Sie drehte sich. Sah ihm in jetzt an. Sie zeigte ihm, was er von ihr haben kann. Wilde Stute, und doch gezähmt. Im Gehört sie, so ist es geschehen.

„Yes, Master“, hauchte sie ihm zu. Auf Knien biet sie sich ihm an.

„Was begehren Sie von mir, mein Herr?“, fragte sie devot. Die Augen funkeln, selbst Venus wird rot.

„Dich“, raunte er und griff ihr ins Haar. Fest zieht er sie an sich. Heute Nacht sind sie ein Paar.


~~~♥~~~

So, meine Lieben. Ich hoffe euch hat diese kleine Geschichte mal wieder gefallen. Ich hoffe bald habe ich wieder etwas mehr Zeit, euch etwas schönes zu Schreiben. Und wie immer Freue mich natürlich wenn ihr neben dem Lesen meiner Geschichten auch die Zeit findet ein Kommentar da zu lassen, da soetwas doch irgendwie beflügelt auch weiterhin hier Geschichten zu veröffentlichen. 

Euer Krystan

1 Kommentar:

  1. Nettes Betthupferl ;)
    Gute N8 u. geile Träume,
    Sandy

    AntwortenLöschen